weather-image
15°
×

Großrazzia - 1600 Zollbeamte im Einsatz

veröffentlicht am 21.05.2010 um 19:07 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:36 Uhr

Weserbergland (ube). 1600 Finanzkontrolleure des Zolls haben bundesweit 2800 Betriebe der Abfallwirtschaft überprüft – auch in Hameln und in Bodenwerder/Kemnade waren die Sonderermittler tätig. Grund: Seit dem 1. Januar haben Mitarbeiter in Entsorgungsunternehmen einen gesetzlichen Anspruch auf einen Mindestlohn in Höhe von 8,02 Euro/Stunde. In Hameln und Bodenwerder wurden keine Mindestlohnverstöße aufgedeckt. Unklar ist jedoch, ob es bei heimischen Unternehmen Verdachtsfälle von Leistungsbetrug gibt. Der Zoll wollte sich dazu mit Hinweis auf das Sozialgeheimnis nicht äußern.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige