weather-image
22°
×

Großfeuer in Hastenbeck: Bagger macht ehemalige Schule platt

veröffentlicht am 21.02.2013 um 16:06 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:33 Uhr

Hastenbeck (ube). Von dem ehemaligen Schulgebäude in Hastenbeck, das am Mittwochnachmittag in Flammen aufgegangen ist, sind nur verformte Stahlträger, ausgeglühte Bleche, Aluminiumrahmen und Dämmstoffreste übrig geblieben. Rauch stieg bis Mitternacht auf. Mit einem Abbruchbagger hat Maschinist Olaf Radisch die Ruine auf Bitten der Feuerwehr eingerissen, damit Löschmannschaften die Glutnester bekämpfen können. Nach einer ersten Brandschau schließen Brandursachen-Ermittler der Polizei einen technischen Defekt aus. „Wir gehen von einer fahrlässigen oder vorsätzlichen Brandstiftung aus“, sagt Oberkommissar Jörn Schedlitzki. Heute (Freitag) kommen Brandmittel-Spürhunde zum Einsatz. Die Supernasen sollen herausfinden, ob Benzin im Spiel war. Zwei Videofilme zu diesem Thema finden Sie hier bei dewezet.de

3 Bilder


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige