weather-image
19°
×

260 Besucher bei „Bohemian Rhapsody“

Großer Andrang beim Autokino-Auftakt

HAMELN. Die Dewezet ruft zum Autokino - und plötzlich steht auch am Abend der BHW-Parkplatz voller Autos. Wir haben den ersten Autokino-Abend begleitet und die Besucher gefragt, wie sie das Event beurteilen.

veröffentlicht am 26.04.2019 um 17:39 Uhr
aktualisiert am 26.04.2019 um 18:50 Uhr

Jens-Thilo Nietsch

Autor

Volontär zur Autorenseite

Ganz entspannt und lässig sitzen Olaf Kreibohm und Silvia Berchtold auf der Ladefläche ihres aus den 70er Jahren stammenden Pick-up F 250 und blicken freudig in Richtung Kinoleinwand. Aus Eldagsen angereist, vertreiben sich die beiden zusammen mit 260 anderen Besuchern die Zeit bis zum Film mit einem Bierchen und Popcorn, und schlendern zwischendurch über den BHW-Parkplatz, der an diesem Abend erstmals Schauplatz des Dewezet-Autokinos ist.

Dieser Parkplatz ist tagsüber immer voll, aber nun ist er auch bis in den späten Abend mit Hunderten Autos gut gefüllt. Schon lange vor Filmbeginn bildet sich eine lange Schlange vor dem Einlass. Aber egal: Zügig zeigen die Einweiser, wo es lang geht und wo jedes Auto zu Stehen hat.

Unter den Kinofans ist an diesem Abend auch Nadine Gabriel aus Hamburg, zur Zeit beruflich in Hameln unterwegs. Die 33-Jährige war durch eine Kundin in ihrem Geschäft auf das Autokino der Dewezet aufmerksam gemacht worden. Dass der Abend erst mal allein mit einer Portion Pommes mit Majo beginnt, stört sie nicht. „Ich hab’ die Hamelner als sehr nett und unkompliziert empfunden, alleine fühle ich mich hier nicht.“ Kaum gesagt, kommt auch schon ein Pärchen an den Tisch, der Plausch – oder Schnack wie man in Hamburg sagt – über den kommenden Film beginnt.

2 Bilder
Silvia Berchtold und Olaf Kreibohm warten ganz entspannt auf den Filmbeginn. Foto: jtn

Allgemein dominieren die Pärchen an diesem Abend das Bild auf dem BHW- Parkplatz. Händchen haltend schlendern sie in Richtung Getränkestand, nehmen das ein oder andere Kaltgetränk, ziehen weiter zum Popcornverkauf, um es sich letztlich im Auto gemütlich zu machen. Tür zu, im Autoradio wird die Frequenz für den Film eingestellt, der Kinoabend kann beginnen. Der Film, der an diesem Abend gezeigt wird, bietet für das ein oder andere Pärchen wahrscheinlich die Gelegenheit, sich an das eigene Kennenlernen zu erinnern: „Bohemian Rhapsody“ nimmt die Kinofans mit in die Zeit der 70er bis Anfang der 90er Jahre, erzählt die Entstehungsgeschichte der legendären Band „Queen“ und liefert somit auch filmisch den passenden Soundtrack für den Abend. In den Autos wird sich zu langsamen Klängen in den Armen gehalten, zum rockigen Sound ist wippendes Kopfnicken zu beobachten, beim zwischenzeitlichen Getränkeholen auch vereinzeltes Mitsingen der Kultsongs von Freddy & Co. zu hören.

Der neue Schauplatz für das Dewezet-Autokino erweist sich als Glücksgriff für die Veranstaltung. Umringt von Bäumen ist die Leinwand eingebettet in ein fast schon romantisches Ambiente, der Zuschauer wird durch keine Nebenkulisse oder Störgeräusche vom Film abgelenkt, im Mittelpunkt steht der Filmgenuss.

Nach Filmende sieht man dann auch zufriedene Besucher, die sich beim Wegbringen der leeren Flaschen und Popcorneimer noch mal untereinander austauschen. „Richtig schön war’s, das machen wir nächstes Jahr bestimmt wieder“, ist nach Filmende häufiger zu hören. So schnell die Autos auf das Gelände gekommen waren, so schnell und unkompliziert verlassen sie dieses auch wieder, verabschiedet von freundlich winkenden Autokino-Anweisern.

Die Filme: Am Samstag ist „Drachenzähmen leicht gemacht 3“ zu sehen, Beginn 20.30 Uhr. Um 22.45 Uhr startet „Escape Room“. Am Sonntag steht „Green Book – eine besondere Freundschaft“ auf dem Autokino-Programm. Beginn: 20.30 Uhr.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige