weather-image
22°
×

Großeinsatz erfolgreich: Seniorin gefunden - sie lebt

veröffentlicht am 06.11.2013 um 08:44 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:31 Uhr

Hameln (ube). Die vermisste alte Dame ist um 11.30 Uhr von zwei Diensthundführern am Beikenweg gefunden worden. Sie war in einen Graben gestürzt, hat sich nach Angaben der Polizei eine Schulter gebrochen. Mit einem Großaufgebot an Kräften hatte die Polizei am Mittwoch in Hameln nach der Hamelnerin gesucht.

 Die 88 Jahre alte Frau war seit Dienstagabend orientierungslos umhergeirrt. Die Besatzungen von 14 Steifenwagen und eines Hubschraubers mit Wärmebildkamera hielten Ausschau nach der Seniorin. Auch Personenspürhunde, sogenannte Mantrailer, von denen es nur zwei in Niedersachsen gibt, wurden eingesetzt. Die alte Dame lebt in einem Seniorenheim.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt