weather-image
17°

Große Gestik aus dem Souffleusen-Kasten

veröffentlicht am 25.05.2009 um 17:27 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:37 Uhr

souf

Wehrbergen (roh/fh). Hannelore Meyer ist eine Souffleuse, wie man sie sich vorstellt: Sie spricht leise und zurückhaltend, wählt Worte mit Bedacht. Seit zehn Jahren können sich die Akteure der Laienspielgruppe Wehrbergen auf ihre Hilfe verlassen.

„Damals verließen Freunde Wehrbergen, und ich habe mich bereit erklärt von der Bühne in den Soffleusenkasten zu wechseln“, sagt die heute 66-Jährige. Was die Rentnerin bescheiden verschweigt: An ihrem Arbeitsplatz wird sie zur – leider nur für die Schauspieler zu sehenden – Attraktion. Bei den Proben fixieren die Schauspieler ihre Souffleuse, und das nicht nur, weil sie mit Textunsicherheiten kämpfen. Allein mit ihrem Blick vermag Meyer ihnen auf die Sprünge zu helfen. Lesen Sie ein ausführliches Porträt von Hannerlore Meyer in der Dienstagsausgabe der Dewezet.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare