weather-image
27°
×

Munition stammt nicht aus Zweitem Weltkrieg / Stadt schätzt Risiko durch Blindgänger als gering ein

Granate offenbar illegal entsorgt

Hameln. Das brisante Fundstück – eine amerikanische Wurfgranate – ist längst weg. Experten vom Kampfmittelbeseitigungsdienst hatten bereits am Freitag eine Wurfgranate aus der Weser geholt und abtransportiert. Zwei Hamelner hatten die Munition auf dem Grund des Flusses entdeckt und die Polizei ...

veröffentlicht am 06.10.2015 um 18:25 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 09:41 Uhr

Angebot auswählen und weiterlesen. DWZ +

Tagespass

24h Zugang

  • de+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen
  • jederzeit monatlich kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige