weather-image
11°
×

Grüne suchen neuen Vorsitzenden / Wahlkampf-Querelen nicht ausschlaggebend

Gökdemir gibt Parteivorsitz der Grünen auf

veröffentlicht am 16.07.2014 um 14:20 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:30 Uhr

Hameln (red). Feyzullah Gökdemir, Vorsitzender des Grünen Ortsverbandes Hameln, gibt seinen Parteivorsitz aus beruflichen und privaten Gründen auf. „Seit dem 01. Juli bin ich nun als Fachkraft der Koordinierungsstelle für Migration und Teilhabe im Kreishaus tätig – und hier kommt eine Menge Arbeit auf mich zu. Dies und private Gründe haben mich dazu veranlasst, den Parteivorsitz niederzulegen. Anders ist es derzeit für mich einfach nicht zu schaffen“, so Gökdemir. 

Spekulationen, dass sein Rücktritt auch etwas mit den Querelen um die Unterstützung des Oberbürgermeister-Kandidaten Claudio Griese zu tun hätte, weist er deutlich zurück: „Am Abend dieser Entscheidung konnte ich leider nicht persönlich an der Ortsverbandssitzung teilnehmen. Wir hatten jedoch alle Mitglieder termingerecht eingeladen und die Anwesenden haben über diese Frage diskutiert und abgestimmt. Anders lautende Äußerungen ,fehlender Basisdemokratie‘ stimmen einfach nicht.“ 

Gökdemir war im Februar 2013 zum Vorsitzenden des Ortsverbandes gewählt worden. Nun suchen die Hamelner Grünen einen kompetenten Nachfolger oder eine Nachfolgerin. „Vor dem Herbst wird es hier wohl aber keine Entscheidungen geben“ , bestätigt Gökdemir.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Anzeige