weather-image
Gewinnerin bedankt sich bei Leni

Glücksfee gesucht und gefunden

Sie war die Glücksfee bei der Ziehung des Gewinners des Abonnenten-Weihnachtsgelds: die achtjährige Leni. Gewinnerin Petra Blümel möchte sich nun bei der Schülerin bedanken, dass sie ihren Coupon ausgelost und sie damit um 10 000 Euro reicher gemacht hat.

veröffentlicht am 28.12.2015 um 15:57 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 00:21 Uhr

270_008_7814575_hm303_Leni_Wal_2912.jpg

Autor:

von Karen Klages
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Es ist eine richtig schöne Weihnachtsgeschichte geworden, die auch nach dem Fest gerne noch erzählt werden kann. Petra Blümel, die Gewinnerin des Abonnenten-Weihnachtsgelds, und Glücksfee Leni haben noch an Heiligabend zusammengefunden. Der Gewinnerin war es ein großes Anliegen sich bei der achtjährigen Leni, die Petra Blümels Coupon aus der Lostrommel gezogen und die Abonnentin damit um 10 000 Euro reicher gemacht hatte, zu bedanken. „Wir haben sie noch an Heiligabend kontaktiert“, erzählt Petra Blümel. Doch Leni sei sehr aufgeregt gewesen. „Sie muss sich erst einmal überlegen, was sie sich wünscht“, so Petra Blümel, die es nicht nur bei einem „Danke“ belassen, sondern der Glücksfee auch etwas schenken möchte. „Wir werden uns diese Woche noch einmal mit ihr in Verbindung setzen und fragen, was das Christkind nicht gebracht hat“, sagt die Gewinnerin.

Leni hat nach dem Weihnachtsfest mittlerweile auch eine Vorstellung davon, worüber sie sich freuen würde. „Ein Gutschein von der Stadt-Galerie wäre toll“, erzählt sie. Dann kann sich die Achtjährige selbst etwas aussuchen dafür, dass sie jemand anderem Glück gebracht hat. „Ich war das erste Mal Glücksfee und ich habe mich sehr gefreut, das zu sein“, sagt Leni. Premiere sei auch der Auftritt auf so einer großen Bühne vor so vielen Menschen – 3000 waren es, die zur Ziehung des Gewinners in den Bürgergarten gekommen waren – gewesen. Angst hatte die Schülerin der Grundschule Wangelist aber nicht. Spaß habe ihr die Ziehung gemacht, und mit Petra Blümel hat sie jemandem eine Freude gemacht, der nun ihr wiederum eine Freude machen möchte.

Für Petra Blümel sind die Feiertage übrigens ruhig verlaufen. „Wir haben ganz einfach Weihnachten gefeiert“, erzählt sie, nachdem sie einen Tag vor Heiligabend ihre ganz persönliche Bescherung mit 10 000 Euro hatte. Ihren Gewinn haben sie und ihr Ehemann noch nicht ausgegeben. Da ist ja auch noch die Neuseeland-Reise, die die beiden gerne noch einmal machen möchten. Sie waren schon mal dort, aber das Land mit den beiden Inseln fasziniert Petra Blümel und ihren Mann immer wieder aufs Neue. Dank des Gewinns ist die Reise nun einfacher zu planen – und findet vielleicht schon sehr bald statt.

Vergangene Woche war sie Glücksfee und bescherte Petra Blümel den Gewinn von 10 000 Euro: die achtjährige Leni. Die Schülerin der Grundschule Wangelist erhält dafür, dass sie Petra Blümel Glück gebracht hat, selbst ein Geschenk von der Gewinnerin.Wal



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt