weather-image
23°

Stadt Hameln will aus Fehlern lernen

„Globus“ dicht – Pächter stellen Insolvenzantrag

Hameln. Das Globus-Restaurant in der Rattenfänger-Halle ist geschlossen – die Pächter haben beim Amtsgericht Hameln Antrag auf Insolvenz gestellt. Das bestätigte gestern die Pressestelle der Justizbehörde. Ein Gutachter sei nun beauftragt, die Vermögenswerte zu ermitteln. Nach dessen Einschätzung richtet sich dann die Zukunft des gastronomischen Betriebes. „Bis das Gutachten vorliegt, vergehen vier bis sechs Wochen. Danach wird entschieden, ob ein Insolvenzverwalter eingesetzt wird oder nicht“, erläuterte eine Sprecherin des Amtsgerichtes. Das Verfahren könne auch „mangels Masse“ abgewiesen werden. Nur, wenn der Gutachter Vermögenswerte ermittelt, werde ein Insolvenzverfahren eröffnet.

veröffentlicht am 13.02.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 13.01.2017 um 14:00 Uhr

Im Globus-Restaurant an der Rattenfänger-Halle sind vorerst die
Hans-Joachim-Weiß-Redakteur-Lokales-Hameln-Dewezet

Autor

Hans-Joachim Weiß Reporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt