weather-image
11°
×

Gibt die Politik grünes Licht für Solarpark?

veröffentlicht am 02.04.2013 um 16:01 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:32 Uhr

Hameln (HW). Stellt die Politik das Signal auf Grün, steht den geplanten Solarparks in Afferde/Hilligsfeld und auf dem durch den Abzug der Briten freien Ravelin Camp nichts mehr im Wege. Eine Vorentscheidung wird Donnerstag im Ausschuss für Stadtentwicklung fallen. Derweil steht der Afferder Abbruchunternehmer Werner Otto als Investor in den Startlöchern. Er will so schnell wie möglich damit beginnen, den Solarpark zu errichten.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Anzeige