weather-image
13°

Umwelttage Weserbergland stellen Mensch in den Mittelpunkt

„Gesund in die Zukunft“

veröffentlicht am 02.09.2016 um 08:01 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:25 Uhr

270_0900_12024_hm112_0209.jpg

Den CO2-Ausstoß senken, mit den Ressourcen verantwortungsvoll wirtschaften, den fairen Handel unterstützen – all das sind Ziele, mit denen sich die Lebensstandards verbessern lassen. Das bedeutet für den Verbraucher Veränderungen in verschiedenen Lebensbereichen – zum Beispiel beim Bauen und Wohnen, bei seinem täglichen Speiseplan und seiner Fortbewegung, beim Einkaufen und Zubereiten. „Aktiv werden für die eigene ganzheitliche Verfassung und eine gesunde Umwelt – dazu will die Veranstaltungswoche animieren“, erklären die Veranstalter. Nachhaltigkeit, Tatkraft und Motivation zur Bewegung sollen zahlreiche Aktionen unter dem Motto „Umwelttage Weserbergland – gesund in die Zukunft“ prägen.

Das Planungsteam – bestehend aus der Stadt Hameln, der Klimaschutzagentur Weserbergland und Radio Aktiv – stellt diverse Veranstaltungen auf die Beine. Den krönenden Abschluss soll die Woche im Zeichen des Umweltschutzes und der Gesundheit am Sonntag, 18. September, mit dem Tag der Umwelt im Bürgergarten bilden. Zwischen 11 und 17 Uhr zeigen die Aussteller, welche Projekte in den Bereichen Natur- und Klimaschutz in der Region laufen, welche neuen Ideen entstanden sind, wie sich Energie und CO2 einsparen lassen.

Hier eine Auswahl aus dem weiteren Programm der Aktionswache:

Podiumsdiskussion „Nitrat im Trinkwasser– die schleichende Gefahr?“, Montag, 12. September, 19 Uhr, Aula der Handelslehranstalt Hameln, Mühlenstraße 16.

Eine Welt ohne Abfall – Vortrag mit Tim Janßen, Dienstag, 13. September, 19 Uhr, Sumpfblume, Am Stockhof 2a.

Film: „Power to Change“ Mittwoch, 14. September, 18.30 bis 20 Uhr, Stadtwerke Hameln, Hafenstraße 14 und Freitag, 16. September, 9 Uhr, Filmpalast Maxx, Bahnhofstraße 9.

„Luftqualität in Städten – wie weiter nach dem Abgaskandal?!“ Vortrag mit Jens Hilgenberg, Donnerstag, 15. September, 19 Uhr, Radio Aktiv, Deisterallee 3.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt