weather-image
×

Gestatten, Oliver Bösche! Neuer Stadtmanager in Hameln

veröffentlicht am 30.06.2011 um 15:01 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:35 Uhr

Hameln. Heute tritt Oliver Bösche sein Amt als neuer Stadtmanager in Hameln an. Redakteurin Christa Koch sprach im Vorfeld mit mit dem 44-Jährigen.

Der Braunschweiger, zuletzt kaufmännischer Geschäftsführer für die Vermarktung und Betriebsgesellschaft des deutschen Rekordmeisters im „American Football“, den „Braunschweig Lions“ sowie für überregionale Produkt- und Markenführung verantwortlich, ist verheiratet und Vater eines dreijährigen Sohnes und einer siebenjährigen Tochter.

 Herr Bösche, was wird heute Ihre erste Amtshandlung sein?
Das wird nicht eine sein, das werden viele. In der fast einjährigen Vakanz bei der Besetzung dieser Stelle ist zwar nicht direkt etwas Wichtiges liegegeblieben, aber vieles konnte eben nicht bis zum Ende abgearbeitet werden. Das muss ich erst mal alles sichten.

 Wie gut kennen Sie die Stadt bereits?
Ich habe mich natürlich schon vorher in den einschlägigen Medien informiert, habe mir ein Bild von der Altstadt und der Flusslandschaft gemacht und mir darüber hinaus auch die Peripherie angesehen.

Das vollständige Interview lesen Sie in der Dewezet und im E-Paper.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige