weather-image
10°

Verteidiger: Opfern detaillierte Aussagen ersparen

Geständnis – Hamelner hat Kinder sexuell missbraucht

Hameln (ube). In Hannover hat ein Prozess gegen einen Hamelner begonnen: Die Staatsanwaltschaft wirft dem 34-jährigen Michael N. vor, sich an zwei minderjährigen Jungen vergangen zu haben. Dem Mann werden zehn sexuelle Übergriffe zur Last gelegt. Er muss sich wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern verantworten. Die Opfer waren zur Tatzeit 14 Jahre alt.

veröffentlicht am 06.12.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 05.11.2016 um 01:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt