weather-image
10°

Präventionsrat der Stadt Hameln bildet Mediatoren für Schulen und andere Einrichtungen aus

Gerüstet für die Bearbeitung von Konflikten

Hameln (red). Konflikte sind da, um gelöst zu werden – mithilfe von Mediation, sprich: Vermittlung. Seit über 30 Jahren wird diese Methode der Konfliktbearbeitung erfolgreich praktiziert. Dabei arbeiten Mediatoren unter Anleitung eigenverantwortlich an Konflikten und versuchen eine Lösung zu finden, die allen gerecht wird. Nicht zuletzt an Schulen gewinnt die Konfliktbewältigung durch entsprechend geschulte Mediatoren mehr und mehr an Bedeutung.

veröffentlicht am 30.03.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 12.11.2016 um 04:21 Uhr

Durch den Präventionsrat der Stadt Hameln sind in 60 Unterrichts
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

60 Unterrichtsstunden absolvierten die Erzieherinnen und Erzieher, Lehrerinnen und Lehrer sowie Sozialpädagoginnen und -pädagogen, die sich jüngst durch den Präventionsrat der Stadt Hameln zu Mediatoren ausbilden ließen. Das Zertifikat, das ihnen von Bürgermeister Herbert Rode ausgehändigt wurde, bescheinigt den Teilnehmern die Qualifikation zum Mediator und die Aneignung entsprechender Kenntnisse und Fähigkeiten. Dazu gehört auch die Kompetenz, Schüler bei Bedarf zu Konfliktlotsen auszubilden, die im Schulalltag vermitteln. Praktische Übungen, Mediationsrollenspiele, deren Aufarbeitung und Überwachung sind ebenfalls fester Bestandteil der Ausbildung.

Der kompakte Kurs beinhaltet unter anderem Bausteine wie die Analyse von Eskalationsstufen eines Konfliktes und ihre Wendepunkte, Körpersprache und Konfliktgespräche. Die gewaltfreie Kommunikation nach Rosenberg ist bei dieser Ausbildung ebenso ein Thema, wie die entsprechende praxisbezogene Umsetzung.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt