weather-image
×

Warum er über Nacht pleite ging

Gerd Siepmann und das Wohnzimmer voller Unterschriften

HAMELN. Wenn Gerd Siepmann in den Spiegel mit dem goldenen Rand blickt, fühlt er sich zu Hause. „Das K3 ist mein zweites Wohnzimmer“, sagt er. Für die kleine Musikkneipe organisiert er Konzerte mit Künstlern aus aller Welt. Er tut das, weil er Livemusik liebt. Dabei stürzte die ihn vor fast 20 Jahren in die Pleite.

veröffentlicht am 04.09.2018 um 11:19 Uhr

Muschik, Moritz

Autor

Moritz Muschik Autor zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt