weather-image
14°

„Genug gepflastert“ – in der Osterstraße wird gefeiert

veröffentlicht am 07.08.2012 um 17:22 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:33 Uhr

Auf dem neuen Pflaster soll am 1. September gefeiert werden.

Hameln (fh). Die Osterstraße hat es bald überstanden. Am 1. September soll es nun heißen: Musik statt Maschinenlärm und Show statt Schaufel: „Genug gepflastert – jetzt wird gefeiert“ steht als Motto über einem Straßenfest, mit dem man sich an der Einkaufsmeile endgültig den Baustellenschaub aus den Kleidern klopfen will.

„Noch steht das letzte O.K. des Ordnungsamtes aus“, schränkt Stadtmanager Dennis Andres ein. Er hegt jedoch kaum noch Zweifel, dass der September mit einer Party beginnt.
 Die Planung ist bereits weit gediehen: Auf einer Showbühne vor der Dewezet sollen die Unternehmen der Osterstraße in einer Show aus Tanz, Schauspiel und Musik präsentiert werden – „hochwertig und professionell“, wie Andres verspricht. Auch eine Präsentation des neuen Audi A3 ist geplant.

Mehr zum Programm und dem Stand der Planungen gibt's in der Dewezet.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare