weather-image
13°
Wie ist den Schneemassen auf den Straßen beizukommen? Der städtische Winterdienst rückt zum Testlauf aus

Generalprobe am Wehler Platz: Fräsen statt schieben

Hameln (ni). Andreas Koslowski traute seinen Augen nicht: Gestern Vormittag tauchte der städtische Räumdienst plötzlich mit geballter Macht am Wehler Platz auf. Gleich vier Fahrzeuge waren im Einsatz und befreiten die Straße rund um den Spielplatz von Schnee und Eis. So ordentlich, „dass man jetzt den Asphalt sehen kann“, wie Koslowski nach Beendigung der Aktion feststellt. Sogar abgefahren wurde der Schnee. Richtig ins Grübeln kam Koslowski allerdings, als die Kolonne ihre Arbeit exakt an der Einmündung zum viel stärker befahrenen schneebedeckten Wehler Weg einstellte und sich davonmachte, ohne von dort auch nur eine Flocke mitzunehmen. Ein Schildbürgerstreich? Von wegen, weist die Verwaltung diese Unterstellung weit von sich und erklärt das Unerklärliche: Koslowski war Zeuge einer vom Betriebshof angesetzten Generalprobe. Bei der sollte getestet werden, ob mithilfe von Schneefräsen wohl gelingen könnte, was mit dem Schneepflug nicht funktioniert: nämlich die Räumung der Nebenstraßen, ohne dabei den ganzen Schmodder nur vor die links und rechts parkenden Autos zu schieben. Der Versuch, welch Wunder, erwies sich als erfolgreich. Zwei mit Fräsen ausgerüstete Fahrzeuge fuhren vorneweg, kratzen die nicht mehr weiße Pracht von der Fahrbahn und beförderte sie direkt auf die Ladefläche der beiden nachfolgenden Lkw. Was am Wehler Platz so gut klappte, wurde anschließend am Bahnhof wiederholt. Nach und nach sollen auch andere Straßen an die Reihe kommen.

veröffentlicht am 21.12.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 09.11.2016 um 10:41 Uhr

Auf dem Wehler Weg im Vordergrund liegt der Schnee noch immer, auf dem Wehler Platz ist dank Schneefräse die Fahrbahndecke wiede
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare