weather-image

Kunstrasenplatz und Straßen marode / Radweg gefordert

Geld ist knapp – doch Afferde will mehr

Afferde. Rund 690 000 Euro sind im nächsten Jahr als Investition für die Ortschaft Afferde im städtischen Haushalt 2014 vorgesehen. Größte Brocken sind dabei die Modernisierung der Sporthalle und die Erneuerung einer Stützmauer an der Remte. Doch der Ortsrat Afferde möchte mehr: Er sieht ebenfalls dringenden Bedarf bei der Sanierung des Kunstrasenplatzes und der Hauptverkehrsstraßen im Ort. Auch am Bau eines Radwegs nach Hastenbeck in der Verlängerung der Cumberlandstraße halten die Ortspolitiker einstimmig fest.

veröffentlicht am 16.11.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 16:41 Uhr

270_008_6735349_hm306_tis_1611.jpg

Autor:

friedrich-Wilhelm Thies


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt