weather-image
21°
×

Unbekannte wollen mit Mahnmal an Unfall erinnern – und zur Rücksicht aufrufen

Geisterhaftes Rad

Hameln. Ein Rad als Mahnmal: Dort, wo vor kurzem ein 15-jähriger Junge aus den Niederlanden ums Leben kam, erinnert nun ein „Ghost Bike“ (Geister-Rad) an den Unfall. Die Idee der weiß besprühten Räder wurde 2003 in den USA geboren. In Deutschland zog in Berlin der Allgemeine Deutsche Fahrradclub 2009 nach. ...

veröffentlicht am 01.08.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 21:41 Uhr

Angebot auswählen und weiterlesen. DWZ +

Tagespass DWZ+

24h Zugang

  • DWZ+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
DWZ+
  • DWZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen
  • jederzeit monatlich kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle DWZ+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige