weather-image
32°
×

Linke schreibt offenen Brief an Hamelns Oberbürgermeister

Gegen Frauenarbeit am Frauentag

veröffentlicht am 05.03.2015 um 17:33 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:30 Uhr

Hameln (fh). Dass es an diesem Wochende im Rahmen des Mittelalter-Spektakels "Mystica Hamelon" einen verkaufsoffenen Sonntag geben soll, ist nach Auffassung der Hameln-Pyrmonter Linken ein untragbarer Zustand. Denn eigentlich müsste doch „der Internationale Frauentag, wie der 1. Mai, ein Feiertag und frei sein für die Frauen und ihre Familien“, schreibt die Partei in einem offenen Brief an Hamelns Oberbürgermeister Claudio Griese. Rathaus und Stadtmarketing verteidigen jedoch die Entscheidung und verweisen darauf, dass zumindest der Muttertag für den Einzelhandel ein freier Tag bliebe.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Anzeige