weather-image
14°
×

Gegen den Fachkräftemangel: Eugen-Reintjes-Schule bildet Lkw-Fahrer aus

veröffentlicht am 31.05.2012 um 13:17 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:34 Uhr

Hameln-Pyrmont (ni). Die Eugen-Reintjes-Schule in Hameln will eine Berufsschulklasse für Berufskraftfahrer einrichten – eine Antwort auf den drohenden Fachkräftemangel in der Logistikbranche.

Weil ihnen ausgebildeter Nachwuchs fehlt, haben sich Anfang des Jahres Transportunternehmen von Bad Münder über Hameln und Aerzen bis hin nach Holzminden zu einer „Kooperations- und Ausbildungsinitiative“ (kurz: Kai) zusammengeschlossen. Ziel der heimischen Spediteure; junge Leute für den Ausbildungsberuf des Kraftfahrers zu interessieren und durch eine qualitativ hochwertige Ausbildung dem drohenden Mangel an qualifizierten Fahrern gegenzusteuern.

Wann das Ausblidungsangebot starteten soll, lesen Sie in der Printausgabe.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt