weather-image
10°

… lautet Familienerstaufnahmeeinrichtung

Gefunden: Hamelns Wort des Jahres …

veröffentlicht am 30.12.2015 um 17:27 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:29 Uhr

wort des jahres

Hameln. Wie im vergangenen Jahr haben wir unsere Leser dazu aufgerufen, über das Wort des Jahres zu entscheiden. Ihre Wahl ist auf das Wortungetüm „Familienerstaufnahmeeinrichtung“ gefallen. Damit steht der Hamelner Gewinner ganz in der Tradition seines großen Bruders, dem deutschen Wort des Jahres: Flüchtling.
 Auch auf dem dritten Platz findet sich ein Wort, das in diesem Jahr nicht nur regional für Schlagzeilen gesorgt hat. Der „Kitastreik“ beschäftigte im Frühjahr 2015 nicht nur die Menschen in Hameln und im Weserbergland, sondern bundesweit.
 Warum hingegen das Wort „Schneekugel“ auf dem respektablen zweiten Platz gelandet ist, verstehen wohl wirklich nur die Hamelner. Immerhin hat dieses neue Schaustück des Weihnachtsmarktes erst durch Luftverlust und schließlich durch fehlendes Schneegestöber in der Stadt für Gesprächsstoff gesorgt.
Die wenigsten Stimmen erhielt übrigens der „Bewegungspark“ – auch schön.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt