weather-image
12°

Sehen wir Barbara Schöneberger vielleicht schon bald wieder in der Region?

Geburtstagsgrüße von Barbara Schöneberger

HAMELN. Ein Geburtstagsgruß von Barbara Schöneberger – wenn das nicht eine tolle Überraschung für die Tochter ist, dachten sich Klaus F. Tobisch von der Sparkasse Hameln-Weserbergland und seine Frau Astrid.

veröffentlicht am 11.02.2019 um 14:00 Uhr
aktualisiert am 11.02.2019 um 16:10 Uhr

Farblich abgestimmt: Hartmut Binder (li.) und Harald Krüger. Foto: Dana

Das Vorstandsmitglied hielt also das Smartphone und seine Frau sprach zusammen mit Barbara Geburtstagsgrüße an Tobisch‘ Tochter, die im Ausland studiert, in die Kamera. Blöd nur, dass der Bankexperte den Aufnahmeknopf nicht richtig gedrückt hielt. Zum Glück stellte das seine Frau schnell fest und nahm Barbara noch mal beiseite. Dieses Mal hielt das Smartphone Joke Meyer – und die Aufnahme funktionierte. Tobisch nahm’s gelassen: „Ich stehe zu dem, was ich kann.“ Und das ist halt Bank.

Sehen wir Barbara Schöneberger vielleicht schon bald wieder in der Region? Darauf angesprochen, dass die Sängerin und Moderatorin ja durchaus gut in Bad Pyrmont auftreten könnte und mit Sicherheit den Geschmack der Kurstädter treffen würde, fing Bad Pyrmonts Veranstaltungsleiterin Silke Schauer an, um den heißen Brei herumzureden. Vielleicht hat sie die Schöneberger ja schon längst gebucht und darf es noch nicht verraten?! Wir sind gespannt.

Als ob er es vorher gewusst hätte: Hessisch Oldendorfs Bürgermeister Harald Krüger stellte am Abend fest: „Ich bin in Farbharmonie mit Frau Schöneberger.“ Denn: Zu Schönebergers rot funkelndem Paillettenkleid von Designerin Mary Katrantzou passte die rote Krawatte von Harald Krüger bestens. Politisch motiviert sei die Farbwahl dieses Mal keinesfalls gewesen, betonte er. kk

2 Bilder
Silke Schauer (li.) und Nicole Lödige (re.) mit dem Star. Foto: Dana


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt