weather-image
28°
×

Gaspreis steigt um elf Prozent

veröffentlicht am 13.07.2011 um 17:19 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:35 Uhr

Hameln (CK). Während in der Ferienzeit vielerorts die Preise sinken, gehen die Stadtwerke Hameln einen umgekehrten Weg: Sie erhöhen die Gaspreise über alle Tarife gesehen im Durchschnitt um elf Prozent, und auch die Stadtwerke Weserbergland heben ihre Preise für gas an. Die Steigerung wird zum 1. Oktober dieses Jahres wirksam, lediglich die Grundpreise bleiben stabil.

Als Grund für die Anhebung nennt der heimische Energieversorger die weltweit gestiegenen Rohstoffpreise für Erdgas, die dazu geführt hätten, dass die Gaspreise angehoben werden müssten. Für einen Musterhaushalt mit einem Jahresverbrauch von 22 000 Kilowattstunden bedeutet dies rund zwölf Euro Mehrkosten im Monat. Wer eine stichtagsgenaue Abrechnung haben möchte, kann seine Zählerstände melden. 



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige