weather-image

Tradition verpflichtet: Geflügel hat zum Fest Hochsaison

Gans schön vielseitig

Tradition muss sein. Jedenfalls zum Fest. Und so kommt bei vielen nach wie vor eine leckere Weihnachtsgans auf den Tisch. Wem die zu üppig ist, der kann natürlich auch auf die kleinere Ente ausweichen. Beim Geflügelstand Ewers auf dem Wochenmarkt gibt es sie (und ihre geflügelten Varianten) in vielen Variationen. Wie wär’s zum Beispiel mal mit einer Laufente, die eigentlich eine Wildente ist? Die ist zwar deutlich schlanker als eine „normale“ Ente, nach Auskunft von Joachim Buddensiek, dienstältester Mitarbeiter bei Ewers, allerdings äußerst schmackhaft. „Diese Enten ernähren sich selbst und sind viel im Wasser auf dem gutseigenen Teich von Schönhagen“, sagt er.

veröffentlicht am 19.12.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 10:41 Uhr

270_008_6806567_hm201_Dana_1912.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt