weather-image
19°

Der Krebspreis der internistischen Onkologen in Niedersachsen geht an eine Hamelner Selbsthilfegruppe

„Gänseblümchen“ gibt Einblicke ins Leben von Kranken

Hameln. Es klingt überraschend, doch Rita Bartholomes kann ihrer Brustkrebserkrankung auch positive Seiten abgewinnen. „Schöner ist mein Leben geworden“, schreibt sie in ihrem Gedicht „Gedanken“. „Ich kann jetzt mit meinem Körper umgehen und höre auf seine leisen Signale.“ Vieles, was vorher ihr Leben ausmachte, sei jetzt nicht mehr wichtig, sagt die im Jahr 2000 erkrankte Hamelnerin. Dafür gebe es neue Aufgaben und neue Freunde – beispielsweise in der Selbsthilfegruppe „Hilfe bei Krebs“, mit der sie Ende 2008 das Buch „Gänseblümchen“ herausgebracht hat.

veröffentlicht am 20.01.2011 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 09.11.2016 um 07:21 Uhr

270_008_4442013_110120_krebspreis.jpg

Autor:

Nicola Zellmer


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt