weather-image
23°

Tony Christie feiert sein 50. Bühnenjubiläum morgen in Hameln

Fußballfan mit Hits im Gepäck

Hameln (are). Lang ist’s her, dass Tony Christie in Hameln war. „Vor 35 oder 40 Jahren“, sagt er, sei er während seiner Tournee durch Hameln gefahren. Die vielen Fachwerkhäuser haben den Briten sogleich an Shakespeare erinnert. „Ich dachte: Was für ein schöner Ort“, sagt er. An diesem Wochenende ist Tony Christie erneut in der Rattenfängerstadt. Heute noch steht er in Essen auf der Bühne der Grugahalle. Morgen im Weserberglandzentrum.

veröffentlicht am 15.12.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 05.11.2016 um 00:41 Uhr

270_008_6048893_hm302_1512.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Wer an Tony Christie denkt, kommt an seinem größten Hit kaum vorbei. „(Is This The Way To) Amarillo“ landete bereits 1971 in Deutschland einen Nummer-Eins-Hit. Seither hat der sympathische Sänger aus Sheffield nicht nur 17 Alben herausgebracht, sondern auch „Amarillo“ immer wieder neu aufgenommen. Zuletzt 2010 für die Fußball-Weltmeisterschaft. „Amarillo“ wurde in England die inoffizielle Hymne. „Eigentlich war es als Scherz gedacht“, sagt Christie. Aber „Amarillo“ wurde als „(Is This the Way To) The World Cup“ ein Top-Ten-Hit. Darüber hat sich Christie sehr gefreut. Immerhin ist der Brite selbst ein großer Fußballfan. Von welchem Verein? Das lässt sich so genau gar nicht sagen. Denn Christie ist zeit seines Lebens viel umgezogen. „Als Kind mochte ich die Doncaster Rovers aus meinem Heimatort, dann lebte ich in Sheffield und war für Sheffield Wednesday.“ Später, als er in der Nähe des Vereinshauses von Sheffield United zog, favorisierte er ebenso diesen Verein. Heute lebt Christie in Spanien. Seine Liebe für den britischen Fußball aber ist geblieben. „Ich mag Arsenal, weil die immer gut spielen“, sagt er.

Und was spielt Tony Christie, wenn er morgen mit seiner Big Band in Hameln auftritt? Neben seinen alten Hits haben es auch viele neue Songs ins Programm seiner Tour geschafft: „Wir machen eine Mischung, von allem wird etwas dabei sein.“

Tony Christie tritt morgen um 18 Uhr im Weserberglandzentrum auf. Es gibt noch Karten für sein Konzert.

Sogar Tony Christies Enkel hat einen Song für ihn geschrieben: „If only I knew“ – obwohl der 18-Jährige in einer Metal-Band spielt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?