weather-image
10°
Infos zum Event

Fury-Konzert: Das müssen Besucher wissen

HAMELN. Am Samstagabend ist es soweit: Fury in the Slaughterhouse treten im Weserbergland-Stadion in Hameln auf. Hier kommen die wichtigsten Infos für alle Besucher - rund um Parken, Einlass und verbotene Gegenstände.

veröffentlicht am 16.09.2017 um 15:01 Uhr
aktualisiert am 16.09.2017 um 18:53 Uhr

Veran 1609 Fury in the Slaughterhouse-neu
Nicole Trodler

Autor

Nicole Trodler Onlineredakteurin zur Autorenseite
Wo kann geparkt werden?
Der Stadion-Parkplatz wird zum größten Teil durch Polizei- und Feuerwehrfahrzeuge belegt sein. Alternative Möglichkeiten sind der Parkplatz von Vorwerk (Kuhlmannstraße 11) und der Park&Ride-Parkplatz an der BHW Bausparkasse (Anfahrt über Springer Landstraße, B217). Die Polizei empfiehlt die Nutzung des BHW-Platzes, von dort fahren ab 15.30 Uhr regelmäßig Busse ab. Die Fahrt ist kostenlos.

Ab wann darf man auf das Gelände?
Einlass ist ab 16.30 Uhr. 

Welche Gegenstände müssen zu Hause gelassen werden?
Verboten sind: Waffen, Laiserpointer und Sprays. Aber auch alltägliche Gegenstände wie Ketten und Nietengürtel sind nicht erlaubt. Verpackte Speisen, Flaschen, Tetrapaks und Dosen sind ebenfalls nicht gestattet. Rucksäcke dürfen nicht mitgebracht werden. Der Veranstalter listet auch einige sperrige Gegenstände wie Fahrräder, Kinderwagen und Helme unter den verbotenen Gegenständen auf.
Erlaubt sind: Handys, Schlüsselbunde, Portemonnaies und Medikamente. Auch kleine Regenschirme oder Gürteltaschen dürfen mitgebracht werden.

Ab wann gibt es Musik?
Ab 17.45 Uhr spielt die Rockband Terry Hoax aus Hannover und ab 18.50 Uhr der Sänger Jan Löchel. Fury sollen ab 20 Uhr auf der Bühne stehen.

Gibt es noch Karten?
Ja, an der Abendkasse können noch Tickets gekauft werden.

Wo gibt es noch aktuelle Infos?
Die Polizei Hameln hat angekündigt, viele Informationen rund um den Einsatz via Twitter verbreiten zu wollen. Auf dem Facebook-Kanal der Dewezet werden am Abend auch Bilder vom Konzertgelände veröffentlicht.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare