weather-image
12°
×

Neueröffnung für Ende November geplant

Für neue Tankstelle wird vor Ort keine andere geschlossen

HAMELN. Nachdem sich das Tankstellen-Projekt an der Fischbecker Landstraße jahrelang verzögert hatte, ist der Bau seit gut vier Wochen in vollem Gange. Gerüchte, denen zufolge für die im Entstehen begriffene Aral-Tankstelle eine andere vor Ort aufgegeben werden solle, dementiert das Unternehmen BP Europa SE.

veröffentlicht am 24.08.2021 um 16:30 Uhr
aktualisiert am 24.08.2021 um 19:40 Uhr

pk 1-neu

Autor

Reporter zur Autorenseite

Jahrelang hatte sich das Projekt immer wieder verzögert. Umweltschutzauflagen mussten erfüllt, Grundstücksfragen mit Anrainern geklärt werden. Schon lange vor der Flutkatastrophe in Westdeutschland war der Standort für die neue Tankstelle nicht unumstritten. Vor allem die Grünen sahen ihn aufgrund der Nähe zur Weser kritisch. Auch die erwartbare Konkurrenz zur bestehenden und alteingesessenen Tankstelle an der Wehrberger Warte wurde von Kritikern ins Feld geführt. Doch die Bedenkenträger blieben am Ende in der Unterzahl. Der Rat der Stadt stimmte mehrheitlich für die Tankstellenpläne im Hochwasser-Risikogebiet (wir berichteten).

Seit einigen Wochen wird nun gebaut im Gewerbegebiet Wilhelm-Lampe-Straße. Die Eröffnung sei für Ende November 2021 geplant, teilt Pressesprecherin Wiebke Albers auf Nachfrage der Dewezet mit – und erteilt den Gerüchten, wonach eine andere Aral-Tankstelle in Hameln für die neue geschlossen werden solle, eine Absage: „Nein, wir werden keine andere Aral-Tankstelle in Hameln schließen.“ Nebst Tanksäulen entstünden an der Fischbecker Landstraße ein Shop mit Bistro, eine Auto-Waschanlage sowie Aral-pulse-E-Ladesäulen für E-Autos.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige