weather-image
16°

Rechtsanspruch auf Betreuung ab August: Hameln bietet für jedes dritte Kind eine Möglichkeit

Für die Stadt kein Kinderspiel

Hameln. In knapp einem Monat fällt der Startschuss: Eltern haben ab 1. August einen Anspruch auf einen Krippenplatz für Kinder ab einem Jahr. Bund, Länder und Kommunen rechnen damit, dass durchschnittlich rund 35 Prozent der Eltern die Betreuung für ihr Kind einfordern werden. Die Stadt Hameln erreicht diese Quote mit 32,2 Prozent knapp. Für die 1354 Kinder, die betreut werden müssen, stehen 436 Plätze zur Verfügung. Diese wiederum teilen sich auf in 341 Krippenplätze und 95 Plätze bei Tagesmüttern.

veröffentlicht am 27.06.2013 um 21:00 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 17:21 Uhr

270_008_6441530_hm120_2806.jpg

Autor:

VON ANDREA TIEDEMANN


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt