weather-image
15°

Führung zum Welttag des Buches

Hameln. Museumsverein und Museum bieten zum Welttag des Buches am Donnerstag, 23. April, eine besondere Führung für Erwachsene und Jugendliche an. In Form eines Speed-Datings mit Büchern und Objekten stellen vier Vorleser an unterschiedlichen Standorten im Museum Romane oder Sachbücher aus der Zeit des Rattenfängers, des Mittelalters, der frühen Neuzeit und des 19. Jahrhunderts vor. Außerdem werden einige Objekte der entsprechenden Epoche präsentiert. Die literarische Reise führt die Besucher in schneller Abfolge durch die Zeit. Zwischen 15 bis 16.30 Uhr wird an jeder Station für rund 15 Minuten Halt gemacht. So kann das Museum auf eine neue, kurzweilige Art entdeckt werden. Informationen unter 05151/202-1219 bei Iris Stumpe, Museumsverein.

veröffentlicht am 14.04.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 21:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?