weather-image
17°

Frust an der Zapfsäule: E-Mail-Aktion soll Preiswahnsinn stoppen

veröffentlicht am 28.03.2012 um 18:45 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:34 Uhr

Der Frust ist groß bei den Autofahrern: Fast stündlich steigen die Benzinpreise.  Foto: Dana

Hameln-Pyrmont (sr). Der Frust ist groß: 1,71 Euro kostet der Liter Super. Fast stündlich steigen die Benzinpreise. Zu Ostern eine Katastrophe, für viele Familien fällt damit der Kurzurlaub flach. Dieter Joschko, Hamelns ehemaliger Stadtkämmerer, will das nicht hinnehmen. Er hat beteiligt sich an einer E-Mail-Protestaktion.

Die Idee: Autofahrer sollten in diesem Jahr bei den zwei größten Konzernen kein Benzin mehr kaufen. „Die einzige Chance, die Preise purzeln zu sehen, ist, die Ölgesellschaften da zu schlagen, wo es ihnen weh tut: bei ihrem Portemonnaie“, heißt es unter anderem in der E-Mail. Sie soll als Kettenbrief Millionen von Autofahrern erreichen. Von Freunden und Bekannten hat Joschko breite Zustimmung erhalten. Er sei zwar nicht der Initiator der Protestaktion, aber: „Wir Verbraucher müssen zeigen, dass wir die Marktmacht sind.“

Der ADAC warnt unterdessen die Mineralölkonzerne davor, die Spritpreise vor den Osterfeiertagen nochmals zu erhöhen. „Angesichts des aktuellen extrem hohen Preisniveaus bei Benzin und Diesel wären zusätzliche Preisaufschläge geradezu unanständig“, sagte ADAC-Präsident Peter Meyer. Schon jetzt schimpfen und klagen die Autofahrer über die hohen Benzinpreise.

Sprit
  • 1,71 Euro kostet der Liter Super-Benzin - Rekord. Vor den Feiertagen explodiert die Kosten. Für vieleFahrer ist die Fahnenstange erreicht.

Was die hohen Spritpreise für Familien, Pendler und Tankstellenbesitzer bedeuten, hat die Dewezet erfragt. Die Antworten lesen Sie in der Printausgabe.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare