weather-image
16°
Gelungenes Konzert des Musikzuges Tündern

Frühling hält Einzug in Buddes Scheune

Tündern (gro). Nun ist der Frühling auch musikalisch in Tündern eingezogen, denn über 200 Zuhörer feierten das Frühlingskonzert des Musikzuges der Ortswehr in der Scheune auf dem Hof Budde.

veröffentlicht am 12.05.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 11.11.2016 um 22:41 Uhr

270_008_4103919_hm302_1305.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Unter der Leitung von Christine Hennecke trat der jugendliche Nachwuchs mit 20 Mitgliedern auf und erntete viel Beifall für seine gespielten Musikstücke, wie „Alle Vögel sind schon da“, den „Gallant Marsch“ oder „Loco-Motion“. Das Hauptorchester unter der Leitung von Stabführer Friedrich Hennecke jun. intonierte mit seinen 26 Musikerinnen und Musikern Stücke von Puccini, wie „Nessun Dorma“, von Elton John „The Lion King“, von Hans Kolditz den „Odenwald Walzer“ sowie viele Stücke mehr.

Über die große Resonanz freute sich Musikzugführer Karl-Friedrich Meyer. „Wir machen wohl alles richtig, denn wir haben uns auf die Fahne geschrieben: Nachwuchsarbeit, Pflege der Kameradschaft und des Kulturgutes im Ort sind für uns das A und O.“ Schon heute freut sich der Musikzug auf das kommende Jahr, denn da soll Ende Mai das 100-jährige Bestehen gefeiert werden.

Das gelungene Frühlingskonzert des Musikzuges der Feuerwehr Tündern fand in der Scheune auf dem Hof Budde statt.

Foto: gro

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare