weather-image
16°

Zahl der Einstellungen in heimischen Betrieben noch einmal deutlich gestiegen

Frühling belebt den Arbeitsmarkt

Hameln. Deutlich spürbar ist auf dem heimischen Arbeitsmarkt im März die saisonal übliche Frühjahrsbelebung: Die Zahl der arbeitslosen Menschen sank gegenüber dem Februar um 602 auf 14 115 Betroffene. Ein Minus von 4,1 Prozent. Die Arbeitslosenquote für den gesamten Zuständigkeitsbereich der Hamelner Agentur für Arbeit sank damit um 0,3 Prozent auf 7,4 Prozent. Ursache dafür sind verstärkte Wiedereinstellungen in den Außenberufen, teilte die Agentur gestern mit. 1285 arbeitslose Personen hätten im zurückliegenden März eine Erwerbstätigkeit aufgenommen. Aus diesem Grund profitierten davon vorrangig die als arbeitslos gemeldeten Menschen im konjunktursensibleren Bereich der Arbeitslosenversicherung (SGB III). Während die Zahl der Arbeitslosen bei den Arbeitsagenturen um 591 auf 4394 Betroffene deutlich sank (minus 11,9 Prozent), blieb sie bei den Jobcentern (SGB II-Bereich) mit 9721 Betroffenen nahezu unverändert. Gegenüber dem März des Vorjahres waren jedoch deutlich weniger Menschen von Arbeitslosigkeit betroffen.

veröffentlicht am 31.03.2015 um 21:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 23:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt