weather-image
20°
×

Frontal zusammengeprallt - Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall nahe Börry

veröffentlicht am 08.10.2014 um 20:37 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:30 Uhr

Börry. Auf der Landesstraße zwischen Börry und Brockensen sind am Nachmittag zwei Autos frontal zusammengestoßen. Zwei Personen wurden verletzt in Krankenhäuser gefahren. Da es zunächst hieß, Insassen seien in den Autos eingeklemmt, wurden auch Feuerwehren aus Börry und Kirchohsen zum Unfallort geschickt. Befreien mussten sie jedoch keines der Unfallopfer - Ersthelfer kümmerten sich bereits um sie. Ein missglücktes Überholmanöver soll Ursache der Kollision sein.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige