weather-image
22°

Frischzellenkur für Rattenfängerspiel

veröffentlicht am 21.03.2012 um 18:55 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:34 Uhr

Gut, soll aber noch besser werden. Das Rattenfänger-Freilichtspi

Hameln (jo). Das Rattenfänger-Freilichtspiel ist in die Jahre gekommen und braucht eine „Frischzellenkur“. Der Impuls kam von den Schauspielern selbst. In diesem Jahr geht das Ensemble immerhin schon  in die  57. Saison.

Johanna Kunze, selbstständige Schauspielerin, Regisseurin und Schauspielpädagogin, nimmt sich der „Qualitätsoffensive“ der  100 ehrenamtlichen Laiendarsteller an. An der Sprachgestaltung, der Choreografie und dem Umgang mit der neuen Technik soll gearbeitet werden. Auch die Erstellung eines Regiebuchs, Proben und Workshops hat sie auf dem Zettel.

Am 6. Mai wird die Truppe auf der neu gestalteten Hochzeitshaus-Terrasse die Spielzeit einläuten, dann mit neuer Bühne, neuer  Technik und neuem Elan.

Gut, soll aber noch besser werden. Das Rattenfänger-Freilichtspi
  • Gut, soll aber noch besser werden. Das Rattenfänger-Freilichtspiel wird quasi runderneuert. Foto: Wal


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare