weather-image
16°
×

Freitag werden wieder Kinder entführt...

veröffentlicht am 24.06.2009 um 16:30 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:37 Uhr

Hameln (wul). Am Freitag jährt er sich zum 725. Mal, der Tag des Kinderauszugs aus Hameln. Ein Grund, etwas Besonderes zu veranstalten - und so werden die Kinder wieder entführt. Natürlich nicht richtig, sondern vielmehr handelt es sich um einen großen, wohltätigen Kinderauszug, mit dem Not leidenden Kindern geholfen werden soll und bei dem die, die mitlaufen, Spaß haben sollen. Start ist am Freitag um 9 Uhr auf dem Hamelner Pferdemarkt. Dort werden Stempelkarten ausgegeben, die auf der Route gefüllt werden sollen, so die Idee. 725 Kinder will die wohltätige Organisation Interhelp zusammen mit der Hameln Marketing- und Tourismus GmbH mobilisieren, um so einen Weltrekord aufzustellen.

Was man noch alles wissen muss über Hamelns zweite Kinderentführung: Der Rattenfänger erzählt es im Interview in der Donnerstagsausgabe der Dewezet.

 

 

 



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige