weather-image

Nach der Kündigung erarbeitet Verein nun Finanzierungskonzept / „Wir wollen auf jeden Fall bleiben“

„Freiraum“ erwägt Kauf der Walkemühle

Hameln. Es gibt Gebäude in Hameln, die sind Beton gewordene Stadtgeschichte. Als Schmuckstück der Altstadt hat das Hamelner Hochzeitshaus beispielsweise über die Jahrhunderte unzählige Nutzungsveränderungen erfahren, sein Inneres wurde umgebaut, neu gestaltet und schließlich entkernt, sein Äußeres gehegt und gepflegt. Eine neue dauerhafte Nutzung des historischen Bauwerks scheitert trotz prominenter Lage auch deshalb immer wieder: Zu kostbar, zu einzigartig sind die geschichtsträchtigen Mauern, um sie einfach irgendeinem Zweck zuzuführen.

veröffentlicht am 02.05.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 13.01.2017 um 14:37 Uhr

270_008_6323619_hm103_0205.jpg
Wiebke Kanz

Autor

Wiebke  Kanz Reporterin (in Elternzeit) zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt