weather-image
17°
Infotag der Arbeitsagentur zum Wiedereinstieg in den Beruf

Frauen, die sich was trauen

Hameln (red). Mit einem Infotag Wiedereinstieg am Mittwoch, 7. März, von 9 bis 13 Uhr in der Arbeitsagentur Hameln soll Frauen Mut für das Berufsleben gemacht werden. Viele würden nach einer Familienpause gern wieder arbeiten, doch vielfach können sie ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt nicht einschätzen, oft fehlen die Orientierung oder der Mut für den ersten Schritt.

veröffentlicht am 02.03.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 06.11.2016 um 22:21 Uhr

270_008_5285483_hm210_0203_dpa.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Auf der Suche nach einer beruflichen Perspektive sind Frauen beim Infotag Wiedereinstieg an der richtigen Adresse. Bei einem breitgefächerten Angebot an Ausstellern und Aktivitäten dreht sich alles um das Thema Frau und Beruf in unserer Region. Mit dem Infotag werden konkrete Möglichkeiten aufgezeigt, wie der Weg ins Arbeitsleben gelingen kann. Neben offenen Arbeitsstellen, Informationen zu 400-Euro-Jobs und Weiterbildung werden auch praktische Aktivitäten geboten – Arbeitssuche im Internet und Busfahren stehen ebenso wie Farb- und Stilberatung und Kinderbetreuung auf dem Programm.

Als „Mutmacherinnen“ berichten mehrere „Frauen, die sich was trauen“ von ihren Erfahrungen und wie ihnen der Wiedereinstieg in das Arbeitsleben gelang. In zwei weiteren Vorträgen gibt es Infos einer Personalleiterin zu Bewerbung und Vorstellung. Der Spaß darf auch nicht fehlen: Sketche zum Thema Frau und Vorstellung um 10.30 Uhr im großen Sitzungssaal laden zum Lachen und Nachdenken ein. Eine Ausstellung mit den Portraits fünf berühmter Hamelner Frauen rundet das Thema ab.

Der Infotag wird bereits das vierte Jahr in Folge von Arbeitsagentur Hameln, Jobcenter und Landkreis Hameln-Pyrmont durchgeführt. Auskünfte zur Frauen-Infobörse erteilt Helga Kappmeyer unter der Telefonnummer 05151/909 146. Unter dieser Telefonnummer wird auch um Anmeldung für kostenlose Kinderbetreuung gebeten.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare