weather-image
10°

Frau sitzt eine Stunde fest -Feuerwehrleute retten Seniorin aus Bachtal

veröffentlicht am 10.09.2016 um 14:24 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:25 Uhr

Einsatz_IMG_6146.JPG
Ulrich Behmann

Autor

Ulrich Behmann Chefreporter zur Autorenseite

Hameln (ube). Feuerwehrleute haben am Sonnabend gegen 12.30 Uhr am Hastenbecker Weg eine 71 Jahre alte Frau aus einem tiefen Bachtal gerettet – mit Muskelkraft, Seilen und einem Rettungsbrett. Die Seniorin hatte eigenen Angaben zufolge eine Stunde lang in der prallen Sonne am Ufer der Fluthamel festgesessen. Fußgänger hätten die Hilferufe der Hamelnerin gehört und einen Notruf abgesetzt, hieß es.

Die Böschung ist steil und sechs Meter tief - dort saß die Seniorin eine Stunde lang fest. Sie wurde von Feuerwehrleuten gerettet und von DRK-Rettungsassistenten ins Krankenhaus gebracht. Foto: ube


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt