weather-image
22°
×

Flashmobs sorgen für verdutzte Gesichter

veröffentlicht am 04.01.2010 um 18:24 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:37 Uhr

Hameln. Sie kommen zu Hunderten und verblüffen mit absurden Aktivitäten wie einer plötzlichen Kissenschlacht oder spontanem Applaus. Nach wenigen Minuten ist der Zauber beendet. Zurück bleiben verdutzte Passanten: Sie sind soeben Zeuge eines Flashmobs geworden.

Auch im Weserbergland sorgten zuletzt Nonsens-Aktionen zumeist jugendlicher "Flashmobber" für Aufsehen. Auf der Hintergrundseite geht die Dewezet dem neuen Phänomen am Dienstag auf den Grund.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige