weather-image
×

Flashmob ruft Polizei auf den Plan

veröffentlicht am 12.01.2014 um 21:16 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:31 Uhr

Hamelner beteiligen sich an bundesweiter Aktion gegen den Pflegenotstand. Foto:Wal

Hameln (jmr/dpa). Seit Monaten protestieren Alten- und Krankenpflegekräfte gegen den Pflegenotstand. Mit ungewöhnlichen Aktionen machen sie in vielen Städten auf sich aufmerksam. Jüngste Aktion: ein bundesweiter Flashmob. Also eine scheinbar spontane Zusammenkunft verschiedener Personen, die an öffentlichen Plätzen ungewöhnliche Dinge tun und so für Aufmerksamkeit sorgen. Am Samstag stand der Flashmob auch am Hamelner Pferdemarkt unter dem Motto „Pflege am Boden“.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt