weather-image
10°

Flaschenwurf bei Abi-Feier

Hameln. Die Feier der Abiturienten zum Abschluss des Abi-Umzugs wurde durch einen blutigen Zwischenfall getrübt. Eine 18-Jährige wurde durch einen Flaschenwurf verletzt und musste ärztlich versorgt werden. Ein bislang unbekannter Passant auf der Thiewallbrücke warf gegen 15 Uhr eine Glasflasche von der Brücke in die auf den Weserwiesen tanzende Menge. Die 18-Jährige wurde von der Flasche getroffen und erlitt eine Platzwunde, die mit mehreren Stichen genäht werden musste. Jetzt ermittelt die Polizei gegen den Flaschenwerfer wegen gefährlicher Körperverletzung. Bekannt ist den Beamten, dass sich zur Zeit des Wurfes mehrere Personen um den Mann herum aufgehalten haben sollen. Zeugen, die Angaben zum Täter machen können, werden gebeten, sich bei der Polizeidienststelle in der Lohstraße zu melden oder sich unter der Telefonnummer 05151/933-222 mit den zuständigen Polizeibeamten in Verbindung zu setzen. fn

veröffentlicht am 15.06.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 19:41 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt