weather-image
21°
×

Plätzchen backen und musizieren

FiZ bietet Programm zum Weihnachtsmarkt

HAMELN. Und alle: „Iiin der Weihnachtsbäckerei…“ Eltern, die nun schon den Rolf-Zuckowski-Klassiker im Ohr haben, dürfen sich freuen: In diesem Jahr wird nicht nur die eigene Küche Schauplatz des großen Plätzchenfestes. Das FiZ (Familie im Zentrum) initiiert auf dem Weihnachtsmarkt erstmalig eine Weihnachtsbäckerei – in Kooperation mit der Eugen-Reintjes-Stiftung, der Bäcker-und Fleischer-Innung sowie der HMT.

veröffentlicht am 17.11.2016 um 18:56 Uhr
aktualisiert am 06.11.2017 um 17:15 Uhr

In einer Blockhütte direkt gegenüber vom FiZ wird vom 23. November bis zum 23. Dezember so einiges los sein.

In der aufgebauten Backstube, haben Kinder täglich die Möglichkeit, Teig zu kneten, auszurollen, auszustechen und natürlich zu naschen. Direkt vor Ort werden die Plätzchen gebacken. Die Bäcker-und Fleischer-Innung stellt den Teig zur Verfügung. Neben Backzeiten für Kitas und Grundschulen am Vormittag und frühen Nachmittags haben auch Familien während der „Familienbackzeit“ die Möglichkeit, in der Hütte Plätzchen auszustechen. Anmeldungen sind ab dem Montag, 21. November, beim FiZ möglich. Die Kekse dürfen von den Kindern natürlich mit nach Hause genommen werden, wobei ein Teil auch gegen Spende für einen guten Zweck abgegeben werden könnte.

In den Abendstunden wird das Blockhaus dann von den älteren Kindern und Jugendlichen genutzt. Akteure der Jugendarbeit – etwa der Ev. Jugenddienst, die Heinrich-Kielhorn-Schule und der Segelclub Hameln – bieten von 18 bis 20 Uhr Spiel-, Spaß-und Mitmach-Angebote an. Das Programm wird vom FiZ noch bekannt gegeben.

Ergänzend zur Backstube besteht für Kinder täglich in der Zeit von 16.30 bis 18 Uhr die Möglichkeit zum Musizieren. Unter dem Motto „Ein Plätzchen für Musik“ dürfen Kinder auf einem Podest vor der Hütte stehend weihnachtliche Musik mit ihrem Instrument darbieten und die Weihnachtsmarkt-Besucher erfreuen. Auch dafür sind Anmeldungen im FiZ möglich.

Wie bereits in den vergangenen Jahren bietet das FiZ auch dieses Jahr wieder die „Familienpause“ im Eugen-Reintjes-Haus an. Mit verlängerten Öffnungszeiten, ebenfalls angeglichen an die Zeiten des Weihnachtmarktes, haben Familien die Möglichkeit, sogar am Samstag und Sonntag das FiZ zum Pausieren zu nutzen. Möglich ist dies montags bis mittwochs 10 bis 20 Uhr, donnerstags und freitags 10 bis 21 Uhr, samstags 10 bis 22 Uhr und sonntags von 11 bis 20 Uhr.


Weitere Informationen und Anmeldungen zu den Aktionen gbit es persönlich im FiZ (Osterstraße 46) oder telefonisch unter 05151/2023456.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige