weather-image
16°
×

Personelle Probleme bei der Nachmittagsbetreuung / Fachberater fordert sieben neue Planstellen

„Finanziell eine ganz harte Nuss für die Stadt“

Hameln (ni). Qualität kostet und ist auch bei der Nachmittagsbetreuung von rund 200 Hamelner Grundschülern nicht länger zum Billigtarif zu haben. Soll das Angebot auch künftig den pädagogischen Mindestanforderungen genügen, müsste die Politik grünes Licht für sieben neue Planstellen geben.

veröffentlicht am 17.05.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 11.11.2016 um 21:41 Uhr

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • de+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen
  • jederzeit monatlich kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige