weather-image
27°
×

Feuerwehr rettet Turmfalken

veröffentlicht am 12.06.2015 um 13:30 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:29 Uhr

Hameln (ube). Die Feuerwehr hat am Donnerstag einen Turmfalken gerettet. Der Vogel hatte sich in einem Taubennetz an der Pfortmühle verheddert und kam nicht frei. Aufmerksame Nachbarn hörten das Tier schreien. Die Feuerwehr rettete den Falken mit einem Leiterwagen und schnitt ihn frei. Am Boden entkam er seinen Helfern, kroch unter ein Auto, konnte aber wieder eingefangen und versorgt werden.

Der Turmfalke hatte sich in einem Netz an der Pfortmühle verfangen. Die Feuerwehr musste ihn freischneiden. Foto: fn


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Anzeige