weather-image
15°

Selbstentzündung oder Brandstiftung? / 20 Helfer im Einsatz

Feuerwehr löscht Flächenbrand

Afferde (ube). Ein Flächenbrand hat die Feuerwehren Hameln und Afferde rund eine Stunde beschäftigt. Oberhalb des neuen Friedhofs an der Straße Scheckfeldweg – in der Nähe der Grillhütte – standen Büsche, Gras, Laub, Bahnschwellen und Holzbalken in Flammen. Die Rauchsäule wies den Löschmannschaften den Weg zum Einsatzort in der Feldmark. Der Brand war um 16.49 Uhr entdeckt worden. Mit Wasser aus einem Löschfahrzeug und aus einem Hydranten wurde das Feuer bekämpft. 20 Helfer waren im Einsatz. Die Brandursache ist noch unklar. Sowohl Selbstentzündung als auch fahrlässige und vorsätzliche Brandstiftung werden für möglich gehalten.

veröffentlicht am 19.06.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 06.11.2016 um 04:21 Uhr

270_008_5579367_hm101_1906.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt