weather-image
23°

Einsatz in Tündern / Brandschützer reinigen Schlot und löschen

Feuerwehr als „Schornsteinfeger“

Tündern (tis). Die Ortsfeuerwehr Tündern und die Wachbereitschaft der Feuerwehr Hameln wurden am Samstag zu einem Schornsteinbrand in einem Wohnhaus an der Straße „Werder“ in Tündern gerufen.

veröffentlicht am 22.10.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 05.11.2016 um 08:41 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Eine Nachbarin hatte den Brand um etwa 17 Uhr gemeldet. Die Brandschützer stellten den Brandschutz sicher und kontrollierten den Verlauf des Schornsteins, konnten in den Wohnräumen aber keine gefährliche Hitzeentwicklung entdecken. Sie stellten fest, dass sich in dem mit einem Feststoffofen betriebenen Schlot im oberen Bereich Rußrückstände entzündet hatten. Die Einsatzkräfte reinigten über die Drehleiter den vom Brand betroffenen Bereich des Schornsteins mit einem Kehrgerät. Die Arbeiten wurden später durch einen Bezirksschornsteinfegermeister unterstützt. Die brennenden Rußrückstände wurden im Keller entnommen und im Freien gelöscht. Sachschaden entstand nicht.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?