weather-image

Großeinsatz in Afferde / B 1 stundenlang gesperrt / Spezialisten beginnen heute mit Spurensuche

Feuer verwüstet Haus – 13 Bewohner obdachlos

Afferde. Die Feuerwehr Afferde feierte gerade ihr Sommerfest, als am Samstag um 15.17 Uhr ein lautes Piep-Konzert die Rede von Pastor Daniel Küchenmeister unterbrach: Die Freiwilligen wurden zu einem Wohnhausbrand an der Hamelner Straße gerufen. Schwarzer Rauch waberte zu diesem Zeitpunkt aus Fenstern des Gebäudes, in dem 13 Personen, darunter sieben Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 16 Jahren, wohnen. Unklar war zunächst, ob Menschen vom Feuer eingeschlossen sind.

veröffentlicht am 29.08.2011 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 08.11.2016 um 03:21 Uhr

270_008_4748764_hm103_2908.jpg

Autor:

Ulrich Behmann


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt