weather-image
10°

Brand in Hastenbeck rechtzeitig bemerkt

Feuer im Spänebunker

Hastenbeck. Eigentlich wollte der Besitzer eines ehemaligen Sägewerks nur noch nach Feierabend die Türen abschließen. Doch in einem Heizungsraum des Gebäudes nahm der Hastenbecker Brandgeruch wahr – im angrenzenden Spänebunker schwelte Feuer. Der Mann alarmiert die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte aus Hastenbeck und der dritten Hamelner Wachabteilung hatten den Brand rasch unter Kontrolle.

veröffentlicht am 27.02.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 23:41 Uhr

270_008_6975573_hm105_fn_2702.jpg
Frank Neitz

Autor

Frank Neitz Reporter / Fotograf zur Autorenseite
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Nachdem die Feuerwehrleute die Glut mit einem Sprühstrahl gelöscht hatten, leerten sie den mit noch rund drei Kubikmetern Holzspänen gefüllten gemauerten Behälter. Mit einer Wärmebildkamera machten sich die Feuerwehrleute auf die Suche nach weiteren versteckten Brandnestern. Über die Ursache des Feuers konnte die Polizei gestern Abend noch keine Angaben machen. In den letzten Tagen war ein Entsorgungsunternehmen damit beschäftigt, alte Rohre und Förderschnecken aus dem ehemaligen Heizungsraum abzumontieren, sagt der Besitzer; ob es einen Zusammenhang gibt, ist unklar.

Einsatzkräfte der Feuerwehr suchen vorm Spänebunker mit einer Wärmebildkamera nach versteckten Glutnestern.fn



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt